Fördermittel für innovative Fragestellungen zur Corona-Pandemie kurzfristig verfügbar

Die SARS-CoV-2-Pandemie bietet neben zahlreichen Herausforderungen auch enorme Chancen für die Forschung: Die sprunghaften Veränderungen des sozialen Geschehens bieten die Möglichkeit, neue Fragestellungen anzugehen: Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Welche Rolle spielen digitale Systeme in allen Bereichen der Gesellschaft? Und wie werden nationale und internationale Gesellschaftsordnungen künftig gestaltet? Mit einem Förderprogramm unterstützt die VolkswagenStiftung solche und ähnliche Forschungsansätze – kurzfristig und unbürokratisch: Bis zu 120.000 Euro können für bis zu 18 Monate beantragt werden;

Stichtag: 04. Juni 2020.

Aktuelle Termine

29. Apr 2020

entfällt - 5. Nachwuchstag Versorgungsforschung

Aufgrund der derzeitigen Situation entfällt die Veranstaltung.

Der nächste Nachwuchstag findet im Frühjahr 2021 statt.

11. Jun 2020

Mitgliederversammlung des Hamburger Netzwerkes für Versorgungsforschung

In Anbetracht der aktuellen Situation wird das Treffen per Video- oder Telefonkonferenz stattfinden.

Die Agenda und die Zugangsdaten senden wir Ihnen bei Zeiten.

Um besser planen zu können, bitten wir unter da.bremer@uke.de um Ihre Anmeldung zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung bis zum 15. Mai 2020.

Nutzen Sie gerne die Möglichkeit und bringen Sie sich ein. Wir freuen wir uns auf Ihre Ideen, um die Forschung und Praxis noch näher zusammenzubringen.

Zur Erinnerung: das ursprünglich für den 11.6.20 geplante HAM-NET Symposium wird auf den 8.12.20 verschoben.

Das Netzwerk hat zurzeit folgende Mitglieder:

Treiben Sie die Forschung voran

Werden Sie Projektpartner.

Newsletter

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein und erhalten Sie alle Infos rund um das Projekt HAMNET.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen