Eine weitere Veranstaltung unter Beteiligung des UKE, CHCR und HAM-NET fand am 1. Juni 2017 im Erikahaus statt.

Die Konferenz zum Thema „Value-based Healthcare for Regions“ war Teil des Petersburger Dialogs und wurde von seiner Arbeitsgruppe „Gesundheit“ unter Vorsitz von Andrea Fischer (Bundesgesundheitsministerin a. D.) initiiert. Die Veranstaltung wurde vom BMG gefördert.

Zu dieser bilateralen Konferenz kamen Experten aus Deutschland und Russland zusammen, um über neue Trends und Beispiele zukunftsfähiger Versorgungsmodelle zu berichten und zu diskutieren.

Den Nachbericht zur Konferenz finden Sie hier. Das Programm und die Präsentationen finden Sie hier.

Aktuelle Termine

28. Feb 2019

4. Hamburger Symposium zur regionalen Gesundheitsversorgung

4. Hamburger Symposium zur regionalen Gesundheitsversorgung : Regionale Besonderheiten in der Gesundheitsversorgung – die Perspektive der Gesundheitsökonomie

01. Apr 2019

7. DNVF-Spring School 2019

Die Spring-School bietetfür Studierende oder Absolventen und Absolventinnen aus dem Bereich der Sozialwissenschaften, Psychologie und Medizin, Pflegewissenschaften, Gesundheitswissenschaften o.ä. ein breites Angebot an Fortbildungen. Ebenfalls willkommen sind die Berufsgruppen aus dem klinischen Bereich, der Gesundheitsindustrie, der Gesundheitspolitik, der Forschungsförderung oder der Kostenträger im Gesundheitswesen.

Informationen hier.

Das Netzwerk hat zurzeit folgende Mitglieder:

Treiben Sie die Forschung voran

Werden Sie Projektpartner.

Newsletter

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein und erhalten Sie alle Infos rund um das Projekt HAMNET.