Projekt ASPIRED

Messung von Patientenorientierung durch patientenberichtete Erfahrungsmaße (ASPIRED)

Assessment of Patient-Centeredness through Patient-Reported Experience Measures (ASPIRED)

ASPIRED ist ein 5-jähriges vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Versorgungsforschungsprojekt, das im Rahmen einer Nachwuchsgruppe unter der Leitung von Dr. Isabelle Scholl durchgeführt wird.

ASPIRED hat zum Ziel 1) zu erfassen, welche Aspekte von Patientenorientierung für die Patient/innen selbst besonders relevant sind, 2) ein Messinstrument zur Erfassung der erlebten Patientenorientierung aus Sicht von Patient/innen zu entwickeln und psychometrisch zu testen und 3) die Möglichkeiten der Nutzung des Messinstrumentes im klinischen Alltag zu überprüfen.

Zur ASPIRED Projektseite

Projekt COMET

Integrierte und gestufte Versorgung psychischer Erkrankungen durch Überwindung sektoraler Behandlungsbarrieren (COMET)

Collaborative and Stepped Care in Mental Health by Overcoming Treatment Sector Barriers (COMET)

COMET ist ein 3-jähriges vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Versorgungsforschungsprojekt, das im Rahmen des Hamburger Netzwerks für Versorgungsforschung (HAM-NET) durchgeführt wird. Ziele von COMET sind 1) die Implementierung und Ergebnisevaluation, 2) die Prozessevaluation und 3) die Analyse der Kosten-Effektivität eines integrierten und gestuften Versorgungsmodells für Patienten mit depressiven, Angst-, somatoformen und/oder alkoholbezogenen Störungen im Rahmen eines Kooperationsnetzwerkes im Vergleich zur Regelversorgung

Zur COMET Projektseite

Aktuelle Termine

16. Mai 2018

6. DNVF-Forum Versorgungsforschung

Das 6. DNVF-Forum Versorgungsforschung wird sich am 16.05.18 dem Thema „Versorgung weiterentwickeln – Deutschland braucht Versorgungsziele!“ widmen und in Berlin stattfinden. Das Programm wurde von der Ad-hoc-Kommission Versorgungsziele im DNVF geplant, die sich Ende 2016 gegründet hat und ihre eigenen Ergebnisse als auch internationale und nationale Erfahrungen bei der Veranstaltung vorstellen wird. Das Programm wird Anfang Januar veröffentlicht.

https://www.netzwerk-versorgungsforschung.de/index.php?page=forum-versorgungsforschung

17. Mai 2018

Das Netzwerk hat zurzeit folgende Mitglieder bzw. Unterstützer/innen:

Treiben Sie die Forschung voran

Werden Sie Projektpartner.

Newsletter

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein und erhalten Sie alle Infos rund um das Projekt HAMNET.