Veranstaltungsdatum Start: 14.03.2018

„Digitalisierung in der Medizin – Chancen für Forschung und Versorgung“, Hamburg

http://www.tmf-ev.de/Termine/Jahreskongress2018.aspx

News

25. Apr 2018

Wissenschaftspreis „Regionalisierte Versorgungsforschung“

„Das Zi schreibt jährlich den mit 7.500 Euro dotierten Wissenschaftspreis „Regionalisierte Versorgungsforschung“ aus. Mit dem Preis zeichnen wir überdurchschnittlich gute Arbeiten auf dem Gebiet der Versorgungsforschung aus, die sich der Untersuchung regionaler Unterschiede widmen.

Bis 17. August 2018 können sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit ihrer Forschungsarbeit für den Wissenschaftspreis bewerben. Die prämierte Arbeit wird auf dem Webportal www.versorgungsatlas.de veröffentlicht. Weitere Detailinformationen finden Sie in der aktuellen Ausschreibung.“

https://www.zi.de/ausschreibungen/wissenschaftspreis/

25. Apr 2018

Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge

Wissenschaftsakademien veröffentlichen Stellungnahme

Flüchtlinge erleben häufig vor und während der Flucht ein immenses Ausmaß an Gewalt und lebensbedrohlichen Situationen oder wurden Zeugen von solchen traumatisierenden Ereignissen. Bei vielen Betroffenen führen diese Erfahrungen zu psychischem und körperlichem Leid. Niederschwellige Angebote, beispielsweise geschulte begleitende Beraterinnen und Berater, können den Betroffenen helfen. Darauf weisen die Leopoldina und die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften in einer heute veröffentlichten Stellungnahme hin.

https://www.leopoldina.org/presse/nachrichten/traumatisierte-fluechtlinge/

20. Mär 2018

3. Nachwuchstag Versorgungsforschung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten alle an der Versorgungsforschung interessierten und in der Versorgungsforschung aktiven NachwuchswissenschaftlerInnen ganz herzlich zur Teilnahme am 3. Nachwuchstag Versorgungsforschung des Center for Health Care Research (CHCR) am UKE einladen.

PhD-PROGRAMM
Für die Teilnahme am Nachwuchstag werden Credit Points für MedizinerInnen und Nicht-MedizinerInnen im PhD-Programm anerkannt (Teilnahme: 1 CP, Posterpräsentation: 1 CP, Präsentation im Methodenworkshop: 2 CP).

ZIELGRUPPE
Zielgruppe des Nachwuchstags sind alle NachwuchswissenschaftlerInnen des UKE und der UHH (MedizinerInnen und Nicht-MedizinerInnen, Prädocs und Postdocs).

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm und Anmeldung sind über diesen Link noch möglich.

Das Netzwerk hat zurzeit folgende Mitglieder bzw. Unterstützer/innen:

Treiben Sie die Forschung voran

Werden Sie Projektpartner.

Newsletter

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein und erhalten Sie alle Infos rund um das Projekt HAMNET.