7. Dezember 2021 - ONLINE

Auswirkungen der Pandemie auf die Gesundheitsversorgung –

Wie ein Virus Bedarfe, Angebote und Inanspruchnahme verändert hat

Die Pandemie hat das gesellschaftliche Leben seit eineinhalb Jahren fest im Griff. Sämtliche Lebensbereiche wurden starken Veränderungen unterworfen.
Studien zeigen, dass die Auswirkungen auf die Gesundheit der Bevölkerung und die Gesundheitsversorgung durch die Pandemie besonders stark sind.
Dennoch beginnen wir nur langsam ein umfassendes Verständnis dafür zu entwickeln, welche Auswirkungen die Pandemie auf die Gesundheit und die Gesundheitsversorgung hat – und noch haben wird.

Wie haben sich die Bedarfe, die Angebote und die Inanspruchnahme im Zuge der Pandemie verändert? Welche Veränderungen zeigen sich bereits in den Versorgungsdaten? Was können wir daraus lernen und welche Maßnahmen sind möglich bzw. notwendig?

Auf dem 5. HAM-NET Symposium wollen wir gemeinsam mit Ihnen über diese zahlreichen und wichtigen Themen diskutieren.
Wir freuen uns auf spannende Veranstaltung mit Ihnen und Ihren Ideen!

Die Akkreditierung der Veranstaltung bei der Hamburger Psychotherapeutenkammer und der Hamburger Ärztekammer ist angestrebt.

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch notwendig.

Hier finden Sie das Anmeldeformular. Die Anmeldefrist endet am 15. November 2021.

Bitte füllen Sie das Formular aus und senden es per E-Mail an: symposium@ham-net.de

Informationen zur Anmeldung von ePostern

Nutzen Sie das Formular ebenfalls, um Ihr ePoster für den ePosterwalk und HAM-NET Award anzumelden.

Auch für die Anmeldung von ePostern gilt die Frist am 15. November 2021.

Weitere Informationen zum ePoster, ePosterwalk und HAM-NET Award finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an: symposium@ham-net.de

 

Programm (Stand 26. Mai 2021)

09:00 – 09:15

Begrüßung
Prof. Dr. Dr. Martin Härter, HAM-NET Sprecher, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

09:15 – 09:30

Grußwort
Melanie Schlotzhauer, Staatsrätin, Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg

09:30 – 10:00

Vortrag: Regional vernetzte medizinische Versorgung in der Pandemie – Ein Praxisbeispiel aus Sachsen
Prof. Dr. Jochen Schmitt, Zentrum für Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden

10:00 - 10:45

Podiumsdiskussion: Auswirkungen der Pandemie auf die Gesundheitsversorgung - Wie haben sich Bedarfe, Angebote und Inanspruchnahme verändert?
Dr. Pedram Emami, Ärztekammer Hamburg;
Dr. Silke Heinemann, Amt für Gesundheit, Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg;
Petra Hofrichter, Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.;
Prof. Dr. Albert Nienhaus, Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege & Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf;
Katrin Schmieder, DAK Gesundheit

10:45 – 11:00

Pause (Übergang in den Video-Posterwalk)

11:00 - 11:45

ePosterwalk: Hamburger Projekte der Versorgungsforschung stellen sich vor

11:45 - 12:15

Pause (Übergang ins Video-Plenum)

12:15 - 12:30

Verleihung „HAM-NET Award 2021“

 

Neue Versorgungsformen für Hamburg – Evaluation und Transfer

12:30 - 13:00

NWGA – NetzWerk GesundAktiv
Maren Puttfarcken, Techniker Krankenkasse;
Ralf Zastrau, Albertinen-Haus

13:00 - 13:30

RECOVER – Modell der sektorenübergreifend-koordinierten, schweregradgestuften, evidenzbasierten Versorgung psychischer Erkrankungen
Prof. Dr. Martin Lambert, Prof. Dr. Anne Karow, Prof. Dr. Jürgen Gallinat, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf


Ihr HAM-NET Team
Prof. Dr. Dr. Martin Härter & Dr. Andreas Meusch, Sprecher HAM-NET
Prof. Dr. Susanne Busch & Frank Liedtke, Vorstand HAM-NET
Dr. Christina Lindemann, Koordination HAM-NET
Dipl.-Ing. Ivo Engert, Grafik & Design HAM-NET

 

Viertes HAM-NET Symposium 2020

Impressionen vom vierten HAM-NET Symposium am 8. Dezember 2020.

Drittes HAM-NET Symposium 2019

Impressionen vom dritten HAM-NET Symposium am 6. Mai 2019.

Zweites HAM-NET Symposium 2018

Impressionen vom zweiten HAM-NET-Symposium am 31. Mai 2018

Erstes HAM-NET Symposium 2017

Impressionen vom ersten HAM-NET-Symposium am 20. Juni 2017

Das Netzwerk hat zurzeit folgende Mitglieder:

Treiben Sie die Forschung voran

Werden Sie Projektpartner.

Newsletter

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein und erhalten Sie alle Infos rund um das Projekt HAMNET.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen